Liebe Kunden, wir arbeiten weiter, doch unser Geschäft bleibt vorerst für den normal üblichen Betrieb geschlossen. Nutzen Sie bitte Tel. 0351 4729147 oder E-Mail info@goldschmiede-lehmann.de für Anfragen und um Termine zu vereinbaren.

Heute schon an Morgen denken …
Um die Zeit der Geschäftsschließung gut überbrücken zu können, würde es uns helfen, wenn wir trotzdem Aufträge erhalten. Wir können sie derzeit mit besonderer Ruhe und viel Liebe bearbeiten. Die nächsten Anlässe werden kommen. Geburtstag, Jubiläum, Weihnachten. Wir beraten Sie gern telefonisch und per E-Mail.

Liebe Kunden, wir arbeiten weiter, doch unser Geschäft bleibt vorerst für den normal üblichen Betrieb geschlossen. Nutzen Sie bitte Tel. 0351 4729147 oder E-Mail info@goldschmiede-lehmann.de für Anfragen und um Termine zu vereinbaren.

Heute schon an Morgen denken …
Um die Zeit der Geschäftsschließung gut überbrücken zu können, würde es uns helfen, wenn wir trotzdem Aufträge erhalten. Wir können sie derzeit mit besonderer Ruhe und viel Liebe bearbeiten. Die nächsten Anlässe werden kommen. Geburtstag, Jubiläum, Weihnachten. Wir beraten Sie gern telefonisch und per E-Mail.

Jedes Schmuckstück, das in unserer Werkstatt gefertigt wird, erhält neben dem Feingehaltsstempel auch unser Logo als Markenzeichen. Denn Kreativität und Handwerk brauchen Zeit, Konzentration und ein bisschen Freiheit. 
Umso mehr freuen wir uns, dass unserem selbst gefertigten Schmuck in den vergangenen Jahren wieder besondere Wertschätzung entgegengebracht wird. 
 

Verlobungs- und Trauringe

Verliebt, Verlobt ...  Der Heiratsantrag gehört zu den unvergesslichen Momenten im Leben eines Paares. Welcher Ring dafür der Richtige ist, dazu beraten wir als Handwerker mit Erfahrung und Kompetenz. 
In der Regel schmückt den Ring ein Diamant, denn er steht für das Unvergängliche. Mit einem farbigen, z.B. einem blauen Diamanten passend zur Augenfarbe der Partnerin, lässt sich ein besonderer Akzent setzen.

Wenn man sich traut Platin und Gold sind seit Jahrhunderten die Metalle, die für Reinheit, Wertigkeit und Beständigkeit stehen. Deshalb werden daraus 
traditionell Trauringe gemacht, die wir von Anfang bis Ende selbst fertigen. Wer möchte, darf uns dabei auch einmal über die Schulter schauen. Gestalterisch verbinden wir Praktisches mit Schönem, damit die Ringe trotz täglicher Beanspruchung ihren »Charakter« behalten.

Meisterliche Vielfalt

Auf vielen Hochzeiten  Ein Schmuckstück aus unserer Werkstatt als Geschenk zum Hochzeitstag – das ist ein Grund zur Freude. Durch Verwendung der jeweils passenden Materialien (Holz, Silber, Gold, Rubin etc.) oder Formen (z.B. Rosen) kann es sich deutlich auf den Anlass beziehen. So erinnert eine kleine Rose am Finger dezent an die wunderschöne Rosenhochzeit, ein Kettenanhänger mit Holz an die hölzerne usw.

Schmucke Feste feiern Für manche Feste – wie z.B. Taufe, Konfirmation, Kommunion oder Schul­einführung – fertigen wir Schmuckstücke symbolischer Art. Sie sind Wegbegleiter, Beschützer, Zeugen und manchmal auch kleine Helfer, die  den neuen Lebensabschnitt sichtbar einleiten und ausdrücken. Gern lassen wir uns von Ihnen inspirieren, gemeinsam weitere  Symbole zu finden.

Schmuck, den Mann mag Geradlinige und klare Formensprache, eine aufeinander abgestimmte Gestaltung, etwa von Ring und Manschettenknöpfen, oder ein Sticker fürs Sakko – auch für Herren haben wir den passenden Schmuck. Als Steinbesatz eignen sich undurchsichtige Steine wie Lapislazuli, Karneol oder Onyx besonders gut. Aber auch Schiefer bietet interessante Gestaltungsmöglichkeiten.

Edel ohne Stein Am Anfang unserer Arbeit stehen Blech und Draht. Wir walzen das Blech, verändern seine Stärke, sägen Einzelteile aus, formen sie um, schleifen und verbinden sie. Durch diese ursprünglichen Techniken und die Konzentration auf ästhetische und praktische Gesichtspunkte entstehen Schmuckstücke mit einer ganz persönlichen Note, die der alltäglichen Beanspruchung standhalten.

Mal Sand statt Stein Ein Markenzeichen unserer Werkstatt ist die Verbindung von einfachen Naturmaterialien mit edlem Metall. So verwenden wir gern den für unsere Region typischen Sandstein und lassen ihn in goldenen oder silbernen Schmuckstücken zur Wirkung kommen. Weil wir den Sandstein selbst bearbeiten und einfassen, können wir auch ausgefallene Formen realisieren.

gefunden und gefasst Ob die Scherbe der heruntergefallenen Lieblingstasse, eine besondere Muschel, Andenken an einen schönen Urlaub oder ein Stück Schiefer – wir lassen uns von dem inspirieren, was Ihnen wichtig ist. Auch farbige Edelsteine sind ein wunderbares Geschenk der Natur, die wir in ausgefallenem Phantasieschliff bearbeiten können.

anders gearbeitet Die Bedeutung unseres Schmuckes liegt nicht nur in seinem materiellen Wert, sondern auch in der Erinnerung, die darin festgehalten ist. Um diesen ideellen Wert zu bewahren, gestalten wir besonders aus Trauringen gern nach Ihren Wünschen neue Schmuckstücke. Wenn Sie mögen, können wir dabei auch die Innengravur erhalten – als innewohnendes Zeichen eines ganz besonderen Stückes.